Dekorfolie mit Muster und Strukturen

Dekorfolie setzt mit einzigartigen Mustern und fühlbaren Strukturen neue Akzente in jedem Zimmer. Auf einem glatten Untergrund haftet die Dekorfolie, so dass sie sich ideal zum Verschönern und Gestalten einsetzen lässt. Mit ihrer einfachen Handhabung ist sie als DIY-Produkt hervorragend geeignet und die Projekte laufen wie von selbst. Wasserfest, plegeleicht und strapazierfähig setzen Sie gezielte Highlights auf einzelnen Ablageflächen und Schrankteilen oder Sie verwandeln ganze Möbelstücke und Räume. Verschiedene Farben, unterschiedliche Muster und freche Kombinationen lassen Ihrer Kreativität freien Lauf!

Dekorfolie setzt mit einzigartigen Mustern und fühlbaren Strukturen neue Akzente in jedem Zimmer. Auf einem glatten Untergrund haftet die Dekorfolie, so dass sie sich ideal zum Verschönern und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dekorfolie mit Muster und Strukturen

Dekorfolie setzt mit einzigartigen Mustern und fühlbaren Strukturen neue Akzente in jedem Zimmer. Auf einem glatten Untergrund haftet die Dekorfolie, so dass sie sich ideal zum Verschönern und Gestalten einsetzen lässt. Mit ihrer einfachen Handhabung ist sie als DIY-Produkt hervorragend geeignet und die Projekte laufen wie von selbst. Wasserfest, plegeleicht und strapazierfähig setzen Sie gezielte Highlights auf einzelnen Ablageflächen und Schrankteilen oder Sie verwandeln ganze Möbelstücke und Räume. Verschiedene Farben, unterschiedliche Muster und freche Kombinationen lassen Ihrer Kreativität freien Lauf!

Dekorfolie mit Muster und Strukturen
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gold Metal Mesh
ab 22,06 €/m²
Metal Pine
ab 29,43 €/m²
Silver Metal Weave
ab 29,43 €/m²
Gold Metal Weave
ab 29,43 €/m²
Bort Silver Fibre
ab 22,06 €/m²
Bort Black Fibre
ab 22,06 €/m²
Black Carbon Style
ab 22,06 €/m²
Gold Tangle
ab 22,06 €/m²
Metallic White Wood
ab 19,84 €/m²
Shiny White Wood
ab 19,84 €/m²
Dark Straw Mat
ab 29,43 €/m²
Bright Straw Mat
Ausverkauf
Nur so lange der Vorrat reicht!
-40%
ab 17,66 €/m² 29,43 €/m²
Metallic Weave Squares
Ausverkauf
Nur so lange der Vorrat reicht!
-40%
ab 17,66 €/m² 29,43 €/m²
Silver Weave Squares
ab 29,43 €/m²
Gold Embroidery
ab 29,43 €/m²
White Leather Weave
ab 29,43 €/m²
White Weave Squares
ab 29,43 €/m²
Shiny Engraving
Ausverkauf
Nur so lange der Vorrat reicht!
-40%
ab 22,08 €/m² 36,80 €/m²
Beige Textile Fabric
Ausverkauf
Nur so lange der Vorrat reicht!
-40%
ab 17,66 €/m² 29,43 €/m²
White Textile Fabric
ab 29,43 €/m²
Brown Textile Fabric
ab 29,43 €/m²
Silver Textile Fabric
ab 29,43 €/m²
Anthrazit Textile Fabric
ab 29,43 €/m²
Destroyed Design Light
Ausverkauf
Nur so lange der Vorrat reicht!
-40%
ab 13,23 €/m² 22,06 €/m²
1 von 2

Mit Dekorfolie die Vielfalt entdecken

Eine Dekorfolie gibt es in unendlichen vielen Varianten. Unterschiedliche Farben, Strukturen oder Muster zeigen die Oberflächen. Unter Muster sind Strukturen in einer Oberfläche zu verstehen, die sich in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abschnitten wiederholen. Also treten sie auf unterschiedliche Weise auf und sind nahezu in grenzenloser Verschiedenheit im Alltag zu finden. Mit der farblichen Gestaltung lässt sich eine Musterung zaubern, aber auf die Prägung eignet sich, um in gleichfarbigen Oberflächen eine fühlbare Struktur abzubilden. Bereits das Wechselspiel aus Matt und Hochglanz schafft ein deutlich wahrnehmbares Muster. Doch Dekorfolie muss nicht einem realen Vorbild wie die Holzfolie entsprechen, denn sie kann auch ganz abstrakt sein. Abstakt bedeutet dabei die allgemeine Bezeichnung für eine realitätsferne Darstellung, der kein gleiches Abbild in der natürlichen Umgebung zuzuordnen ist. 

Auf Dekorfolie übertragen bedeuten abstrakte Muster keine Abbildung realer Gegenstände wie eine Blume oder ein Auto, sondern die Strukturen entspringen der Fantasie und sind dabei nicht selten an natürliche Vorbilder angelehnt. Eine Dekorfolie mit geschwungenen Formen erinnern an ein Wellenmuster oder einer Blumenranke. Viele unterschiedliche Methoden gibt es bei den abstrakten Mustern, aber auch die klassische, farbige Folie ist Teil der Dekorfolien, eben ohne einem Muster.

 Neues Wohnambiente schaffen und Ideen umsetzen 

Mit ihrer starken Haftkraft an der Klebeseite eignet sich die Dekorfolie zum Bekleben von Glas, Holz und Kunststoff. Je glatter die Oberfläche, desto besser die Klebeeigenschaft. So lassen sich Fliesen oder ganze Bäder neu einkleiden. Sie zaubern atemberaubende Dekor-Kombinationen auf die Möbel und verwandeln damit die Küche zu einem neuen Wohnraum. Eine helle Dekorfolie verwandelt die Türe und verändert gleichzeitig den gesamten Raum. So verschwindet der dunnkle Flur in der Vergangenheit und die neue Optik zaubert ein neues Erscheinungsbild. Die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu grenzenlos, genauso wie die Kombinationen neuer Farben, Formen und Varianten. Lassen Sie Ihrem Ideenreichtum freien Lauf oder holen Sie sich Inspiration bei der Raumgestaltung. Es ist erstaunlich was eine Farbveränderung in der Wohnung bewirkt!

Was kann die Dekorfolie und wofür eignet sie sich?

Mehrere Schichten machen das Folienmaterial besonders robust und widerstandsfähig. Daher auch die Dicke von mindestens 250 µm, die gleichzeitig mehr Stabilität bietet als altbekannte Baumarktfolie. Das erleichtert die Verarbeitung und erhöht die Belastbarkeit, so dass statt dem Begriff Dekorfolie das Wort Beschichtung besser auf das Produkte zutrifft. Weitere Merkmale runden das Gesamtbild für die Nutzung im Alltag ab, denn die Dekorfolie ist wasserfest, hitzebeständig und pflegeleicht. Die Reinigung ist mit allen handelsüblichen Produkten möglich und eine hohe Schmutzresistenz verhindert, dass Flüssigkeiten wie Cola oder Kaffe einen Schaden auf der Oberfläche hinterlassen (auch nach mehreren Stunden nicht). Antibakterielle und antimykotische Eigenschaften lassen die Anwendung auch im sensiblen Wohnbereich zu, denn im Hygienebereich schafft die Dekorfolie die optimale Basis für ein sauberes Umfeld. Eine Innovative Technik in der Klebeschicht, der Luftkanal, ermöglicht blasenfreies Verkleben und durch die Repositionierbarkeit lässt sich die Dekorfolie auch abziehen und neu ansetzen (justieren). Aufgrund dieser fortschrittlichen Eigenschaften eignet sich die Dekorfolie im Rahmen der DIY (Do it Yourself) Verarbeitung für jeden zum selber kleben.

Dekorfolie richtig anwenden und selber kleben

Mit Hilfe unserer Anleitungen auf Video sehen Sie anschaulich wie die einzelnen Arbeitsschritte beim Folieren ablaufen und welche Werkzeuge notwendig sind. Einzelne Techniken in den Tutorials gehen auf eine bestimmte Verarbeitungstechnik ein und die DIY-Videos zeigen den Ablauf von einem ganzen Bereich. Kurz gefasst besteht die Folienverarbeitung aus zwei Abschnitten: die Vorarbeit und das Verarbeiten. Zu den Vorarbeiten gehört die Vorbereitung der Oberfläche, die beklebt werden soll. Erhöhungen entfernen, Vertiefungen spachteln und gegebenenfalls noch glatt schleifen. Doch meistens sind die Oberflächen ohne Schadstellen und Sie können direkt mit dem Entfetten mit dem Flächen-Reiniger beginnen. Dann legen Sie das passende Werkzeug zurecht, so dass es immer griffbereit liegt und packen die Dekorfolie aus. Je nach Projekt schneiden Sie bereits die passenden Stücke zu, so dass sie beispielsweise bei einer Küche schon den Maßen passen. Die zugeschnittenen Stücke beschriften Sie auf der Rückseite, so dass Sie später die Teile nicht mehr zuordnen müssen. Dann kann der zweite Teil der Verarbeitung beginnen. Arbeiten Sie im Team, denn so fällt die Folierung leichter. Einer hält die Dekorfolie und der andere rakelt gleichmäßig auf. Zu zweit macht es auch deutlich mehr Spaß und man kann jederzeit auf die Videos zurückgreifen und noch nachsehen. Bleiben dennoch Fragen zum Kleben der Dekorfolie offen, erreichen Sie uns telefonisch. Gerne beantworten wir alle Fragen zum Produkt und geben Tipps für knifflige Stellen.  

Zuletzt angesehen