Büro renovieren

Ist der Bürokomplex renovierungsbedürftig, stören die Sanierungsarbeiten häufig den täglichen Arbeitsablauf. Das führt zu internen Umzügen von Abteilungen oder Etagen, damit die handwerklichen Tätigkeiten ausgeführt werden können. Allerdings läuft die Arbeit in der provisorischen Umgebung teilweise nur schwerfällig. Um die Schwierigkeiten beim Renovieren zu umgehen, bieten sich Betriebsferien oder etappenweise Umbauarbeiten an den freien Tagen an. Damit ziehen sich die gewünschten Neuerungen unnötig in die Länge. Mit Klebefolie ist es möglich verschiedene Renovierungsarbeiten in nur einem Schritt zügig auszuführen.

Bürorenovierung mit Klebefolie

Keine Invasiven Verfahren beim Renovieren.

Verwendete Folie:
S115 – Limewashed White

Der Einsatz von selbstklebender Folie reduziert unnötigen Baulärm auf ein Minimum und schränkt den Arbeitsalltag nicht ein. Ursache der geräuschlosen Umgestaltung ist die Verarbeitungstechnik einer Klebefolie. Nachdem die Klebeschicht auf dem Untergrund angebracht ist, schneiden die Fachmänner überstehende Folie ab oder legen sie um die Ecke. Vorgefertigte Zuschnitte erleichtern zusätzlich die Arbeit vor Ort, so dass die Folierung schnell erfolgt. Ohne anschließende Wartezeit kann der Gegenstand oder Raum unmittelbar nach dem Verkleben genutzt werden. Aufwändige Umzüge der Mitarbeiter beim Renovieren sind in Zukunft nicht mehr notwendig.

Farbe und Trennwände

Manko der Systembauteile.

Verwendete Folie:
S115 – Limewashed White

Praktisch und schnell eingebaut, bleibt jedoch dauerhaft ein Manko der Trennwände in Bürokomplexen: Die Farbe. Auf der beschichteten Oberfläche haften Lack oder Farbe unzureichend und sind gleichzeitig nur im langwierigen Prozess aufzutragen. Grundierung, Trocknung, Farbe, Trocknung, Versiegelung, so dass Maler sich an uns wenden, um mit der selbstklebenden Beschichtung Abhilfe zu schaffen. Auf den glatten Trennwänden haftet die Folienbeschichtung hervorragend, ist schnell angebracht und benötigt keine Trocknungszeit. So verwandeln sich die gelblich oder bräunlichen Gänge einen hellen Flur, mit oder ohne farblichen Akzenten.

Auf den Bildern ist die Umgestaltung von Bürowänden zu sehen. Über 300 m² weiße Klebefolie verwendeten unsere Mitarbeiter für Wände, Türen, Schränke und Leisten. Die Wandfolie überdeckt die zuvor gelbe Farbe vollständig.

Einheitliche Büroeinrichtung

Abgestimmt, dezent, repräsentativ.

Arbeitsplätze, Aktenschränke, Einbauschränke und viele andere Einrichtungsgegenstände erfüllen genau den Zweck und sind fest integriert oder gar angepasst auf die individuellen Möglichkeiten im Raum. 

Doch über Farbe und Geschmack der Vergangenheit lässt sich streiten. Früher auch ausgefallen, dunkel oder flippig, lenken die Farben heute vom Wesentlichen ab. Das kräftige Rot verschindet unter dem dezenten Hellgrau auf allen Flächen.

Durch die schlichte Veränderung mit dem Folienmaterial verwandelt sich das Autohaus in ein unaufdringliches Gesamtbild für Kunden und Mitarbeiter.

Verwendete Folie:
S158 – Rough Parakeet

Sonnenschutzfolie und Möbelfolie

Schutzfunktion und Modernisierung.

Die Nutzung von Klebefolie ist zum Renovieren für Fenster, Möbel und Wände geeignet. Anstatt Fenster streichen, verwandelt Fensterfolie abgenutzte Fensterrahmen. Auf den Scheiben verklebte Schutzfolie für Fenster hält Hitze und Sonneneinstrahlung vom Eindringen in den Innenraum ab. Möbelstücke gestaltet Möbelfolie in ein neues Design. Mit Wandfolie ersetzen Sie das Wände streichen oder Tapezieren. Das breite Anwendungsgebiet der speziellen Klebefolien modernisiert kostengünstig sämtliche Räumlichkeiten in ein repräsentatives Design.

Kundenstimmen

Hotlines

Deutschland
+49 (0) 7153 / 550 230
info@resimdo.de
Österreich
+49 (0) 7153 / 550 230
info@resimdo.at
Holland
+31 (0) 615 076 264
info@resimdo.nl

Newsletter

*Alle Preise in € inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.
Alle bildlichen Darstellungen dienen als Anwendungsbeispiele, Möbelstücke nicht im Lieferumfang enthalten.