Neue Arbeitsplatte in der Küche

Wer heute noch daran zweifelt, dass die innovative High-Tech-Folie nicht für Arbeitsflächen geeignet ist, verbindet Folie noch mit der herkömmlichen Baumarktfolie für Dekorationszwecke. Daher lohnt es sich von einer Beschichtung zu schreiben, als das Wort Folie zu verwenden, um Vorurteile zu vermeiden. Robuste Dekore mit Haptik und Maserung beweisen sich auf häufig genutzten Arbeitsflächen im Alltagschaos. Kochen, Reinigen, Kleckern – für die geprüfte Oberfläche kein Hindernis.

Kreativität im Kochbereich

Mehr als nur Folie.

Der Trend zu einer weißen Küche ist noch immer stark, doch gerade einen Kontrast zu der weißen Farbe zu schaffen, ist häufig gefragt. Doch wie bringt man am Besten ein Highlight ins Spiel? Hier ist Kreativität erforderlich und daher genau das Richtige zum Thema Küchenideen. Am Beispiel der beiden weißen Küchenfronten lässt sich einfach zeigen wie man einen schönen und modernen Kontrast einbringen kann, ohne eine komplette Umgestaltung vorzunehmen.

Arbeitsplatte und Rückwand

Verwendete Folien:
S115 – Limewashed White
NS426 – Grey Peacock Natural

Die Arbeitsfläche und Rückwand der ersten Küche ist mit einem hellen Holzfurnier ausgestattet. Das ist schön, keine Frage, allerdings wirkt das helle Holz insgesamt nur schwach zu der ebenfalls hellen Front. Auch die beiden Ablagen vom Tresen sind in der gleichen Holzart gemacht und haben über die Zeit ihren Reiz verloren. Mit der Folie muss man nicht einheitlich gestalten, so dass jedes Element ein eigenes Konzept erhalten kann. Die Nutzflächen, Arbeitsplatte und Tresen, bekleben die Fachleute mit einer Schieferfolie in grau. Im Gegensatz dazu soll die Küchenrückwand einheitlich mit dem Hintergrund verschmelzen. Unsere Klebefolie in weiß matt überdeckt den hölzernen Untergrund vollständig und setzt eine 2-Farben-Kombination schnell um.

Verwendete Folie:
W823 – Dark Noce

Bei der zweiten Küche herrscht fast die gleiche Ausgangssituation. Wieder sind die Schrankfronten weiß und die Arbeitsplatte und Rückwand in einem hellen Holz. Auch in diesem Fall bilden die beiden Farben nur einen schwachen Kontrast, so dass eine harmonische Farbabstimmung durch die Folierung stattfinden soll. Jedoch bleibt das Grundprinzip der Holzoptik bestehen, auch die einheitliche Farbgebung von Rückwand und Arbeitsplatte soll bleiben. Zum Einsatz kommt die Folie Dark Noce und punktet mit einer dunkelbraunen Holzmaserung und natürlich fühlbaren Struktur. Nach der Beklebung der Küchenelemente ist ein neues Raumklima entstanden, auch ohne kompletter Erneuerung.

Die beiden Beispiele zeigen, dass es unterschiedliche Möglichkeiten kreativer Küchenideen gibt. Dem Ideenreichtum sind dabei nahezu keine Grenzen gesetzt, denn die flexiblen Einsatzmöglichkeiten der Folie und das umfangreiche Sortiment an Oberflächen treffen sicher genau ins Schwarze.

Arbeitsplatten-Design

Schnell und einfach ins Ziel.

Fest integriert und passgenau angefertigt bleibt die Arbeitsplatte auch dann erhalten, wenn sie optisch nicht mehr dem Wohnstil entspricht. Arbeit und Aufwand sprengen häufig das zeitliche Budget, das man in die Veränderung investieren möchte. Auch eine Baustelle muss nicht mehr sein. Die stabile Folie bietet eine einfache Alternative beim Umgestalten, denn die Arbeitsplatte wird schlichtweg überklebt. Aufwändige Umbauten sind dabei nicht nötig! Mit ihren robusten Eigenschaften hält sie genauso viel aus wie ein Furnier, aber setzt dabei ein breites Spektrum an Designmöglichkeiten um.

Kundenstimmen

Hotlines

Deutschland
+49 (0) 7153 / 550 230
info@resimdo.de
Österreich
+49 (0) 7153 / 550 230
info@resimdo.at
Holland
+31 (0) 615 076 264
info@resimdo.nl

Newsletter

*Alle Preise in € inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.
Alle bildlichen Darstellungen dienen als Anwendungsbeispiele, Möbelstücke nicht im Lieferumfang enthalten.