Der Rakel als Pflichtwerkzeug

Als Hauptwerkzeug zur Folienverarbeitung steht der Rakel an der Spitze. Gleichmäßig verteilt er den Druck auf der Oberfläche und klebt dadurch gleichmäßig und blasenfrei auf. Mit der passenden Beschichtung hinterlässt er auch bei großem Druck keine Spuren auf der Folie. Selbst für knifflige Stellen wie Kanten, Spalten oder Rundungen hilft der Rakel mit seiner speziellen Form beim Feintuning.

 

Als Hauptwerkzeug zur Folienverarbeitung steht der Rakel an der Spitze. Gleichmäßig verteilt er den Druck auf der Oberfläche und klebt dadurch gleichmäßig und blasenfrei auf. Mit der passenden... mehr erfahren »
Fenster schließen
Der Rakel als Pflichtwerkzeug

Als Hauptwerkzeug zur Folienverarbeitung steht der Rakel an der Spitze. Gleichmäßig verteilt er den Druck auf der Oberfläche und klebt dadurch gleichmäßig und blasenfrei auf. Mit der passenden Beschichtung hinterlässt er auch bei großem Druck keine Spuren auf der Folie. Selbst für knifflige Stellen wie Kanten, Spalten oder Rundungen hilft der Rakel mit seiner speziellen Form beim Feintuning.