Badmöbel folieren

gallery:2607

Grundsätzlich steht dem nichts im Weg selber zu folieren. Gerade bei flachen Oberflächen mit wenig Verformung kann man das Handwerk schnell selber umsetzen. Wie es geht zeigen einige Anleitungen auf Video zum Selber Folieren. Diese stehen auf unserem Klebefolien-Shop frei zur Verfügung. Tipps und Tricks zeigen die Videos aus der Nähe und veranschaulichen die Kunst der Folierung. Mit etwas Interesse und handwerklichem Geschick steht Folierung Marke Eigenbau nichts im Weg.

Badmöbel nicht austauschen, sondern aufpeppen

Jetzt passen die alten Badmöbel nicht mehr zum frisch renovierten Badezimmer? Das macht gar nichts, denn auch die sonstige Einrichtung lässt sich mit Folie problemlos umgestalten. Hast Du WC, Waschtisch und Wanne einheitlich verkleidet, wird es Zeit, einen passenden Kontrast zu setzen. Nach dem Fliesen überkleben passen zum holzfarbenen Nassbereich beispielsweise hervorragend Möbel in Weiß oder einem bunten Farbton, je nach Geschmack inklusive farblicher Absetzungen. Stein und Beton lassen sich wunderbar mit einer dezent schwarzen oder grauen Einrichtung kombinieren – einen etwas abenteuerlichen Kontrast bieten hier lederne Flächen. Glamourös wird es im Bad mit Glanz und Glitzer: Hole einfach das Beste aus Deinem Bad heraus!

Du willst selber Hand anlegen? Mit maßgeschneiderten Zuschnitten der Fliesenfolie tapezierst Du ganz ohne Baustelle die gefliesten Bereiche komplett neu. Suche Dir eine Oberfläche aus, gebe im Fliesen-Zuschnitt Anzahl und Maße ein und Du erhälst die fertigen Aufkleber.

Kundenstimmen
Hotlines

Deutschland
+49 (0) 7153 / 550 230
info@resimdo.de
Holland
+31 (0) 485 / 361 661
info@resimdo.nl
Österreich
+49 (0) 7153 / 550 230
info@resimdo.at
Schweiz
+49 (0) 7153 / 550 230
info@resimdo.ch

Newsletter

*Alle Preise in € inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.
Alle bildlichen Darstellungen dienen als Anwendungsbeispiele, Möbelstücke nicht im Lieferumfang enthalten.