Light Brush Oak

Artikelnr.: CO-WO-PZ806 Rollenbreite: 1,22m
pro 1 Laufende(r) Meter
Preisstaffelung
Preisstaffelung Angaben in Laufmeter

Tragen Sie die gewünschte Länge ein

Eingabe in 10-cm-Schritten möglich. Beispiel: 1,7 Meter
Sie unterschreiten die Mindestlänge von 0,2 m
Der Artikel steht nicht mehr in gewünschter Länge zur Verfügung
Sie überschreiten unseren Lagerbestand von 359.5 m
ab 8,38 € (für 0,2m)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Einsatzbereiche
Zone 3
Optik
Natur
Haptik
Fein
Verformbar
Ja
Wasserfest
Ja
Hitzebeständig
Bis 110°C
Stabilität
Robust - 250 µm
Kratzfest
Level 3
Schmutzresistent
Ja
Luftkanal
Ja
Brandschutz
B1
Maserung
Längs
Empfehlungen
Beschreibung
"Light Brush Oak"

Modernes Holzdekor mit Folie

Traditionelle Echtholzmöbel sind heute nur noch selten zu finden. Steigende Umweltbelastung und der Wunsch nach Erhaltung der Wälder tragen ihren Teil dazu bei, denn der Rohstoff Holz ist ein knappes Gut. Allerdings ist der Wunsch nach einer echten Holz-Optik geblieben. Die Hochleistungsoberfläche dient hier als passende Alternative. Holzarten wie beispielsweise Buche, Eiche oder Nadelholz lassen sich so ganz einfach nachbilden. Als Folie sind die Holznachbildungen nicht nur umweltschonend, sondern auch pflegeleichter als Echtholz. Abschleifen, lackieren, aufwendige und teure Holzpflegemittel… all das entfällt. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit die Holzoberflächen anhand eines Musters gleich selbst zu testen. Nutzen Sie dafür die braunen Buttons mit der Aufschrift Muster 9x9cm, oder Muster 20x30cm. Für den Test genügt es dann das Muster auf das gewünschte Objekt aufzukleben und im Alltag bewusst mit zu benutzen. Sie erhalten schon nach ein paar Tagen einen konkreten Einblick, ob die Folie den eigenen Ansprüchen gerecht wird.

Merkmale und Eigenschaften der Folie

Im Vergleich zu Echtholz ist die Klebefolie mit einer Stärke von etwa 250 µm robust und strapazierfähig. Selbst der Alltagsnutzung hält die wasserabweisende Oberfläche problemlos stand und ist dazu noch besonders pflegeleicht. So lassen sich getrocknete Tassenränder, Cola und Kaffeereste auf beklebten Flächen einfach mit einem feuchten Tuch entfernen. Ein spezieller Schutzfilm auf der Folie schützt das Material vor Gebrauchsspuren und Abrieb. Daher ist jeder glatte Untergrund für eine dauerhafte Beklebung mit der selbstklebenden Holzoberfläche geeignet. Die Folie dient somit nicht nur zur Verschönerung von Küchen, Arbeitsplatten und Zimmertüren, sondern sie findet sogar Anwendung im Nassbereich wie Badezimmer und Toilette. Für langanhaltende Freude am Ergebnis der beklebten Objekte genügt es in regelmäßigen Abständen mit dem Flächen-Reiniger die Folien abzuwischen und somit auch aufzufrischen. Aufwändige Arbeiten wie streichen, lackieren oder schleifen, die von Echtholz-Möbeln bekannt sind, fallen bei der Folie nicht an. Ist die Folie einmal angeklebt entsteht kein weiterer Arbeitsaufwand. Die verschiedenen Eigenschaften der Folie sind unterhalb der Produktbilder angegeben. Kleine Info-Buttons direkt neben den einzelnen Eigenschaften geben tiefere Einblicke, Informationen und Details wieder.

Der Hersteller Hyundai (ehemals Hanwha)

Da der Hersteller Hyundai (ehemals Hanwha) bei der Produktion nicht nur auf umweltfreundliche, sondern auch auf gesundheitliche Aspekte achtet, sind die Folien frei von Schwermetallen und schädlichen Weichmachern. So ist die Oberfläche selbst im Kinderzimmer bedenkenlos anzuwenden. Keime breiten sich durch die antibakterielle Oberfläche nur schwer aus, sodass die Zubereitung von Lebensmitteln auf beklebten Arbeitsflächen absolut unbedenklich ist. Den gesamten Produktionsprozess erfasst Hyundai im Rahmen des CO² Foodprint. Die Herstellung erfolgt hauptsächlich durch erneuerbare Energien.

Klebefolie selber anwenden

Aller Anfang ist schwer? Nicht bei uns! Für Neueinsteiger und Wissbegierige bieten unsere Videos kompetente Anleitungen zu Verarbeitung und zeigen den Umgang mit der Folie. Tricks und Kniffe einfach im Video abschauen und dann selbst loslegen. Die Sicherheit im Umgang mit dem Folienmaterial kommt dann ganz von selbst schon nach kurzer Zeit. Vor jeder Folierung ist das gründliche Entfetten einer der wichtigsten Schritte. Nach dem Entfernen von Unebenheiten und Erhöhungen kommt daher der Flächen-Reiniger zum Einsatz. Die gesamte Fläche gründlich einsprühen und säubern, um der Klebeschicht die perfekte Haftung zu ermöglichen. Zu einer guten Vorbereitung gehört es auch sein Werkzeug zum Folieren stets griffbereit zu haben. HeißluftföhnCutter und Rakelkommen im häufigen Wechsel zum Einsatz. Erst nach dieser Vorarbeit beginnt die eigentliche Folierung. In den Videoanleitungen sind die einzelnen Verarbeitungsschritte und die richtige Nutzung der Werkzeuge ausführlich erklärt.   

Neue Holz-Optik nachträglich im Wohnraum gestalten

Ob auf Treppen, Wänden, oder Türen, die Folien in Holz-Optik haften auf jedem glatten Untergrund und sind selbst für stark beanspruchte Einsatzbereiche geeignet. Somit sind der Folierung im Innenbereich keine Grenzen gesetzt. Beklebte Treppenstufen sind direkt nach der Folierung wieder betretbar. Wände, die mit Folie umgestaltet in neuem Look erstrahlen müssen nicht mehr gestrichen werden. In den Angaben der Eigenschaften ist die Rubrik Einsatzbereiche angegeben. Der kleine Info-Button daneben erläutert die Unterscheidung der Zonen 1 bis 3. So ist Zone 3 hinsichtlich Belastung und Nutzungsgrad überall anwendbar, während es bei Zone 2 und 1 Einschränkungen gibt. Für den richtigen Holzfarbton stehen die unterschiedlichsten Holzfolien im Shop zur Verfügung. Gestalten Sie Ihr Projekt im hochwertigen Holz-Look.

Hilfe mit der Klebefolie in Holz-Optik

Wissen Sie bei der Verarbeitung mal nicht mehr weiter, oder sind trotz der zahlreichen Videoanleitungen noch Fragen offen geblieben unterstützen wir Sie mit unserem geschulten Fachpersonal gerne auch telefonisch bei der Auswahl und Verklebung. Unser Team steht Ihnen mit Rat, Tipps und Tricks zur Seite.

Zuletzt angesehen