Bright Marble Gloss

Artikelnr.: CO-AB-HD712 Rollenbreite: 1,22m
pro 1 Laufende(r) Meter

Tragen Sie die gewünschte Länge ein

Eingabe in 10-cm-Schritten möglich. Beispiel: 1,7 Meter
Sie unterschreiten die Mindestlänge von 0,2 m
Der Artikel steht nicht mehr in gewünschter Länge zur Verfügung
Sie überschreiten unseren Lagerbestand von 80.5 m
ab 8,38 € (für 0,2m)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Zuschnitte planen

Mit dem Zuschnitt-Planer können Sie individuelle Zuschnitte für Ihre Fliesen direkt bestellen oder den Folienbedarf in Laufmeter für ganze Folierungsprojekte wie Küchen oder Schränke ermitteln. Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie den optimierten Bedarf.

Einsatzbereiche
Zone 2
Optik
Glanz
Haptik
Glatt
Verformbar
Ja
Wasserfest
Ja
Hitzebeständig
Bis 110°C
Stabilität
Robust - 400 µm
Kratzfest
Level 1
Schmutzresistent
Ja
Luftkanal
Nein
Brandschutz
B1
Maserung
Längs
Empfehlungen
Beschreibung
"Bright Marble Gloss"

Bright Marble Gloss – edler Marmor für jeden Raum

Mit dieser Folie im klassisch-hellen Marmorton lassen sich Möbel, Wände oder Treppen eindrucksvoll veredeln. Bright Marble Gloss (CO-AB-HD712) wurde speziell zum Verkleben im Innenbereich entwickelt und eröffnet eine schier unendliche Bandbreite von Gestaltungsmöglichkeiten. Die filigrane ausdrucksvolle Optik von hellem Marmorgestein gepaart mit der Flexibilität selbstklebender Folie schafft im Handumdrehen ein ganz neues Ambiente.

Produkteigenschaften

Die Marmorfolie wird in einer Rollenbreite von 1,22 m geliefert. Um vorab sicher zu stellen, dass die Farbnuance perfekt zur individuellen Einrichtung passt, stehen Muster in zwei Größen zur Verfügung: 9 x 9 cm und 20 x 30 cm. Die attraktive Marmorfolie gibt es auch noch in 3 weiteren Farbtönen mit glänzender Oberfläche - jeweils mit 15 Jahren Haltbarkeit im Innenraum. In angenehm griffiger, glatter Haptik ist die stabile Folie in 420µm Dicke beim Verarbeiten elastisch verformbar und macht das Verlegen zum Kinderspiel. Durch vorgestanzte Schnitte lässt sich die Schutzschicht auf der Klebeseite Schritt für Schritt abziehen und erleichtert blasenfreies Folieren. Alle unsere Folien sind pflegeleicht; die wasserabweisende Oberfläche darf einfach mit Glasreiniger oder Spülmittel gesäubert werden. Versiegeln und gleichzeitig reinigen lässt sich die Marmorfolie CO-AB-HD712 mit unserem hauseigenen Folienpflegemittel, speziell für eine Glanzoberfläche. 

Marmor selbst folieren

Es ist wirklich nicht schwer, unsere Marmorfolien selbst zu verkleben. Wer noch keine Erfahrung damit besitzt, findet das nötige Know-How in unseren Videoanleitungen. Alle wichtigen Grundkenntnisse, Tipps und Tricks zur perfekten „Do-It-Yourself“ Marmor-Oberfläche sind dort zu finden. Und sollten doch einmal besondere Fragen auftauchen, steht unser Team gerne zur Verfügung - über die Service Hotline oder per E-Mail. 

Hilfreich nicht nur für Einsteiger: unsere hauseigenen, im täglichen Einsatz bewährten Werkzeuge bieten wir im praktischen Tool-Kit an. Die komplette Basisausstattung zum Selbst Folieren enthält zum Beispiel Entfetter und Bubble Free Flüssigkeit, Messer und Rakel, Heißluftföhn und Verlegehandschuhe.

Oberfläche vorbereiten

Nur auf einer durchgehend fettfreien Oberfläche kann unsere Marmorfolie langfristig optimal haften. Alle Rückstände müssen gründlich mit fettlösendem Spezialreiniger entfernt werden, ehe mit dem eigentlichen Folieren begonnen werden kann. Eventuelle Unebenheiten werden mit dem Schaber ausgemerzt.

Folie zuschneiden

Bei jeder zu beklebenden Fläche gibt man sicherheitshalber 2 cm zu, bevor geschnitten wird. Dann die Folie nach und nach aufkleben, Rückseite abziehen und die beklebte Fläche mit dem Rakel ausstreichen. Unsere Folien können natürlich auch passend zugeschnitten geordert werden. Dazu steht das Online-Tool „Zuschnitte planen“ zu Verfügung. Für Fliesen, Küchenfronten und andere Wohnbereiche können Sie bequem den Bedarf ermitteln lassen oder die Zuschnitte auf Maß direkt bestellen.

Blasenfrei folieren

Potentielle „Problemzonen“ wie Ecken und Kanten werden vor dem Verkleben mit dem Heißluftföhn erwärmt. Das anfängliche Kräuseln legt sich rasch, die Folie wird etwas elastisch und lässt sich leicht verarbeiten. Mit der Oberkante anfangen, dann Stück für Stück um die Kante arbeiten. Wer mag, kann die Klebekraft mit dem Haftvermittler verstärken, der vor allem beim Bekleben von Rohmaterial wie Spanplatten zum Einsatz kommt. Die Marmorfolie CO-AB-HD712 zählt nicht zu den Bubble Free Varianten, so dass Sie am besten im Team ein perfektes Ergebnis erzielen.

Tipp: Durch Föhnen der kompletten beklebten Fläche – entlang der Kanten und Ecken – wird die Klebekraft noch optimiert. 

Zuletzt angesehen